Staatssekretär Chris Kühn am EFG

Am Montag, den 20.12.2021, konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 und 11 ABG des Evangelischen Firstwald-Gymnasiums ihre Fragen an den Tübinger Bundestagsabgeordneten Chris Kühn (Bündnis 90/Die Grünen) stellen. Chris Kühn ist erst im Dezember zum Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesumweltministerium ernannt worden und somit der neuen Bundesregierung beigeordnet. Er stand den Schülerinnen und Schülern über eine Stunde lang Rede und Antwort auf Fragen in verschiedenen Themenbereichen. Auf diese haben sich die Klassen zuvor im Gemeinschaftskundeunterricht bei Frau Haas, Frau Rall und Herrn Baum-Wittke vorbereitet. Neben den klassischen Fragen, wie „Wie sind Sie in die Politik gekommen?" und „Was verdient ein Bundestagsabgeordneter?", interessierte die Schülerinnen und Schüler vor allem Fragen zu aktuellen Corona-Maßnahmen und zu den Themen Atom-Ausstieg und Zukunft der Mobilität. Gleichfalls gab Chris Kühn Einblicke in den Alltag eines Bundestagsabgeordneten und zu den Abläufen im Bundestag und der Gesetzgebung grundsätzlich. Im Nachgang äußerten sich viele Schülerinnen und Schüler positiv über die Möglichkeit einem Bundestagsabgeordneten konkrete Fragen zu stellen. Deswegen soll das Format auch in zukünftigen Jahrgangsstufen im Rahmen des Gemeinschaftskunde-Unterrichts durchgeführt werden.

Datenschutzeinstellungen

Auf dieser Website werden Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website zu ermöglichen. Es werden Inhalte von externen Diensten geladen. (Zustimmung jederzeit widerrufbar). Mehr lesen
Notwendige Cookies
powered by webEdition CMS