Schule im alten Rom

Am Freitag, 21. Januar haben wir im Lateinunterricht (Klasse 6) Wachstafeln gebastelt.

Die Wachstafel (tabula cerata) ist eine in der Regel hochrechteckige Schreibtafel aus Holz, die ein- oder beidseitig mit Wachs beschichtet ist. Die Schrift wurde mit einem Griffel (Stilus) in die Wachsfläche eingekratzt. Mehrere Wachstafeln konnten mit einfachen Scharnieren zu einem Wachstafelbuch verbunden werden.

Der nächste Lateintest wird dann auf den Täfelchen geschrieben :)

Datenschutzeinstellungen

Auf dieser Website werden Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website zu ermöglichen. Es werden Inhalte von externen Diensten geladen. (Zustimmung jederzeit widerrufbar). Mehr lesen
Notwendige Cookies
powered by webEdition CMS